Policy Deployment

Policy Deployment: Integrative Strategieumsetzung

Zur Implementierung von Strategischen Initiativen sind viele Methoden geeignet. Policy Deployment (auch Hoshin Kanri) beschreibt ein sehr strukturiertes und systematisches Vorgehen mit dem Ziel, jede Organisationseinheit in Abstimmung mit anderen auf die Strategieumsetzung auszurichten. Dieses Vorgehen hat sich besonders in Produktionsunternehmen bewährt und ist vor allem durch die Produktionskonzepte von großen Automobilherstellern, wie Toyota, Porsche und Ford, bekannt geworden. Policy Deployment läuft über alle horizontalen und vertikalen Ebenen des Produktionsprozesses, wobei im Unternehmen vorhandene Elemente wie Zielkarten, Masterpläne und Kennzahlensysteme dabei genutzt und durch einen hochwirksamen Reviewprozess ergänzt werden.

Erfolgskritisch für die Anwendung von Policy Deployment ist, dieses System vor allem auch als Abstimmungs- und Alignment-Konzept zu verstehen, das auf intensiver und offener Kommunikation basiert. Die Reduktion von Policy Deployment als ein Methodenset ohne kulturelle Passung führt unweigerlich zum Scheitern.

Andreas Liebrecht

 

Andreas Liebrecht, geb. 1969, verheiratet, Diplom Pädagoge, systemischer Organisationsberater und Coach. Arbeitssprachen Deutsch und Englisch.

Policy Deployment abonnieren