Teamentwicklung und -beratung

Informationstechnologie IT
Zusammenarbeit, Kommunikation und Teamentwicklung

Im Rahmen der Neuausrichtung eines mittelständischen Softwareunternehmens fiel auf, dass die Kommunikation zwischen einigen Abteilungen nicht gut lief und diese die Bearbeitung von Kundenanforderungen beeinträchtigte. Die Geschäftsleitung trat an context mit dem Wunsch heran, ein im Haus bereits durchgeführtes, individualisiertes Kommunikationstraining für das ganze Unternehmen auszuweiten. Im Zielklärungsgespräch wurde deutlich, dass ein Training die gewünschten Ziele nach einer insgesamt verbesserten Zusammenarbeit sowie Prozessverbesserungen nicht erreichen würde.

Ergebnis des Zielklärungsprozesses war eine Serie von Workshops

Alle Mitarbeiter und Führungskräfte wurden auf Gruppen aufgeteilt unter dem Kriterium der maximalen Streuung der Abteilungen und Hierarchien. In jedem Workshop war jede Abteilung mit mindestens einer Person vertreten. Alle Beschäftigten nahmen an zweitägigen Workshops teil, die in bewusst ausgewählter ländlicher Umgebung stattfanden und jeweils von der Geschäftsführung eröffnet wurden. Diese ermunterte zu größtmöglicher Offenheit und konstruktiven Anregungen zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit einschliesslich der ausdrücklichen Erlaubnis, ihr Unternehmen mit zu gestalten. In den Workshops beschäftigten sich die Teilnehmenden mit den Stärken und Schwächen des Unternehmens, erarbeiteten im eng moderierten Prozess eine Vision ihres Unternehmens und beschäftigten sich mit konkreten Nutzen, Ressourcen und Hindernissen.

Ergebnis der Workshops

Jeweils zwei Botschafter jeder Workshopgruppe haben die Ergebnisse ihrer Gruppe gegenüber der Geschäftsführung und den anderen Botschaftern in einem Tagesworkshop präsentiert. Daraus entstand nicht nur eine intensivierte und verbesserte Kommunikation zwischen den Abteilungen, sondern ein gemeinsam gestalteter und getragener Verbesserungsprozess für das gesamte Unternehmen. Es wurden neue Strukturen eingezogen, Prozesse angepasst und verschlankt, die Anregungen der Mitarbeiter fanden Gehör und Resonanz. Das Ziel der Geschäftsleitung, die Zusammenarbeit und Kommunikation zu verbessern, wurde erreicht und wird kontinuierlich fortgeführt.